Startseiteüber michDas Spatzennestmein pädagogisches KonzeptMeine Leistungunser TagesablaufGalerieKontakt
Startseiteüber michDas Spatzennestmein pädagogisches KonzeptMeine Leistungunser TagesablaufGalerieKontakt
Meine Leistungen
Gesetzlich ist es geregelt, dass ich in meiner Kindertagespflegestätte maximal 5 Kinder aufnehmen darf.

Betreuungszeiten:
Den Eltern wird die Möglichkeit geboten, die Betreuungszeiten ganz flexibel und individuell in deren Arbeitszeit mit mir zu vereinbaren. Die genaue Anzahl der Stunden der Betreuung wird in der Tagespflegevereinbarung zwischen mir als Tagespflegepersond und der Stadtverwaltung Dippoldiswalde geregelt. Außerdem wird ein Betreuungsvertrag zwischen den Eltern und mir als Tagespflegeperson abgeschlossen. Dieser Vertrag regelt unter anderem Beginn und Ende der Betreuung, verschiedene Erlaubnisse (Abholung, Baden, Mitfahren und Fotografieren), den Aufenthalt des Kindes und die Pflichten und Rechte beider Seiten. Dort werden u.a. auch krankhafte Merkmale und Besonderheiten des Kindes festgehalten. Dieser geschlossene Betreeungsvertrag mit mir als Tagespflegeperson ist gleichermaßen bindend gültig für die Ersatzpflegeperson.

Gebühren:
Die Höhe der Gebühren wird von der Stadtverwaltung festgelegt und von den Eltern and die Stadtverwaltung bezahlt. Alles was über 9 Stunden Betreuungszeiten hinausgeht muss gesondert vereinbart werden.

Essensgeld:
Die Verpflegung von Frühstück, Vesper und Getränken wird zusätzlich monatlich abgerechnet. Das Mittagessen wird mit dem Essensanbieter direkt abgerechnet.

Besondere Aktivitäten:
- aller 14 Tage Sport in der Tunhalle in Höckendorf
- aller 14 Tage Besuch der Salzgrotte in Dippoldiswalde
- wöchentlicher Besuch der Musikschule "Frieda und Friedrich" in Freital
- Fahrten mit der Eisenbahn zu besonderen Anlässen
- Besuch von Institutionen (Museen, Kinderfasching)
- Jahreszeitliche Feste: Jahresabschluss Sommerfest, Weihnachtsfeier, Osterfest (Nester suchen)
- Geburtstagsfeiern